Gruselig-lustiges
Halloween mit Kiri®!

Hier gibt's gruselige Halloween-Masken für die nächste Halloween Party.

Die Halloween-Maske entlang der gestrichelten Linie ausschneiden.
Die Enden der Laschen am besten mit einem Klebestreifen verstärken. Um ein sauberes Loch zu bekommen, am besten einen Locher benutzen.
Bindfaden oder Gummiband an den Laschen befestigen.
Jetzt mitmachen!
Wichtig: Die Maske darf nur unter der Aufsicht eines Erwachsenen angefertigt werden. Bitte beachten Sie, dass beim Tragen der Maske das Sichtfeld eingeschränkt ist. Die Maske sollte daher nicht im Straßenverkehr getragen werden.

Strangulationsgefahr durch lange Schnur.

der gruselige Graf

Ist es ein Vogel? Ist es eine Fledermaus?

Nein, es ist der gruselige Graf aus Transsylvanien. Sein Vampirgebiss eignet sich übrigens hervorragend zum Verspeisen von leckeren Kiri®-Broten.

Jetzt herunterladen

die alte Hex'

Knusper, knusper Knäuschen, diese alte Hexe wohnt im Hexenhäuschen und kocht dort ihr Süppchen. Dazu macht sie sich sehr gerne ein Brot mit cremigem Kiri®.

Jetzt herunterladen

Frank N. Steins Monster

Klonk, klonk, klonk - Mit schweren Schritten schwankt das schaurige Monster durch das Schloss. Natürlich auf der Suche nach dem Kühlschrank mit frisch-schmeckendem Kiri®.

Jetzt herunterladen

Das lustige Gespenst

Dieses kleine Gespenst ist immer gut gelaunt. Vor allem, wenn es jemand erst erschrecken und dann zum Lachen bringen kann.

Zwischendurch sorgt es mit einer Portion Kiri®, dass es immer schön käsig weiß bleibt.

Jetzt herunterladen

Die geheimnisvolle Mumie

In den fernen Pyramiden Ägyptens erschreckt die Mumie gerne mal neugierige Besucher und Touristen damit sie von seinem Kiri®-Vorrat fernbleiben. Im Inneren der Pryramide ist es nämlich immer schön kühl, damit der Kiri® seine cremig-zarte Konsistenz behält!

Jetzt herunterladen

Kiri® - schmeckt
grossen und kleinen
Monstern und Gespenstern

Kiri entdecken

Cookie Richtlinie

Durch den Besuch dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Diese können jederzeit durch Änderung der Einstellungen Ihres Browsers entfernt/oder blockiert werden. Mehr Info